AQUAJOGGING

Effektive Bewegung im Wasser, die fit macht, aber die Gelenke, Bänder, Muskeln und Wirbelsäule schont!

Wer sich fit halten oder fit werden möchte, kann dies – auch bei vielen gesundheitlichen Einschränkungen – durch gymnastische Übungen und Laufbewegungen im Wasser erreichen. Während bei anderen Sportarten häufig nur Teile der Körpermuskulatur beansprucht werden, zugleich Bänder, Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule erheblichen Stauch- und Stoßbelastungen ausgesetzt sind, werden beim Aquajogging körperschonend sämtliche Muskelgruppen aktiviert. Nach bestimmten Verletzungen ist ein Aufbautraining im Wasser ausgesprochen sinnvoll und selbst bei Spitzensportlern weit verbreitet – das wöchentliche Training ist allerdings nicht als Reha-Sport angelegt.

Ziele des Aquajogging:

  • Mobilisierung des gesamten Körpers
  • Verbesserung der Atmung, der Ausdauer und der Beweglichkeit
  • Schulung der Koordinations- und der Entspannungsfähigkeit
  • Reduzierung des Körpergewichts bei Übergewicht

 

Hinweise zum Aquajogging:

 

Das Training im Wasser schont den Bewegungsapparat, entlastet die Wirbelsäule und trainiert die Muskulatur. Es regt durch die massierende Wirkung des Wassers die Durchblutung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur sowie durch die kühlende Wirkung des Wassers den Fettstoffwechsel an.

Da der Wasserauftrieb das Körpergewicht gegenüber dem Gewicht an Land bis auf ein Zehntel verringert, ist Aquagymnastik ideal bei Gelenk- und Wirbelsäulenproblemen. Auch bei Haltungs-, Muskel- und Bindegewebsschwäche, bei Rheuma und Durchblutungsstörungen ist Wasserlaufen empfehlenswert. Vor allem älteren Menschen vermittelt es ein völlig neues Körpergefühl.

Aquajogging wird durch den Einsatz von Kleingeräten wie Poolnudeln, Schwimmbrettern und Hanteln sehr abwechslungsreich gestaltet und bietet eine Vielfalt an Übungsvarianten. Der gesundheitsförderliche Effekt des Aquajoggings ist erwiesen.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben oder teilnehmen wollen, zögern Sie nicht, sich an den Trainer oder die Abteilungsleiterin Elisabeth Bockhorst zu wenden.

Training

Das Training findet samstags im Lehrschwimmbad der Georg-von-Boeselager Schule statt. Die Termine der nächsten Kurse erfährst du hier.

Abteilungsleitung

Elisabeth Bockhorst

Tel.: 02254-83 74 95
E-Mail: aquajogging[ät]ssvheimerzheim.de