· 

Funky Dance Kids gestartet - Termine auch in den Ferien

Foto: Zizitom/Pixabay
Foto: Zizitom/Pixabay

Am Montag, 22. Juni 2020, war es endlich soweit. Die Kinder mussten aufgrund der Corona-Pandemie lange warten, bis sie endlich wieder ihren Sport treiben konnten. Da unsere Zumba-Trainerin Sabine Habermann aus persönlichen Gründen ausgeschieden war, musste eine neue Trainerin gefunden werden. Doch die längere Suche war erfolgreich. Erfreulicherweise stellte sich Laura Hölz, Erzieherin aus dem Familienzentrum Heimerzheim, zur Verfügung.

 

Da sie keine Zumba-Lizenz hat und bislang Cheerleader in Bonn-Duisdorf trainiert hatte, konnten wir den Namen Zumba nicht mehr verwenden, da es sich um einen geschützten Markennamen handelt. Alle fanden den Namen Funky Dance Kids sehr peppig – und das erste Training zeigte, dass er prima passt.

 

Um 17 Uhr begannen die Funky Dance Kids Jr. (4 bis 6 Jahre) unter der Leitung unserer neuen Trainerin Laura. Die Kinder hatten viel Spaß mit Laura, auch wenn es bei den kleinen Kindern sicherlich noch einige Zeit benötigt, um ein für die kleinen Kinder abgestimmtes Training anzubieten.

 

Um 18 Uhr folgten die Kids (7 bis 11 Jahre) und nach einstimmiger Meinung waren alle total begeistert von Laura und ihrem Training, was auch die Eltern, nach Rücksprache mit den Kindern, bestätigten.

 

So hoffen wir, dass sich noch viele Kinder finden werden, die am Training von Laura teilnehmen werden. Auch in den Ferien bietet Laura am 6. Juli 2020, 13. Juli 2020 und 10. August 2020 das Training an. Wir freuen uns, dass wir eine so engagierte Trainerin gefunden haben und wünschen ihr weiterhin viel Spaß und Erfolg.

 

Wir bedauern sehr, dass Sabine Habermann aus persönlichen Gründen ausscheiden musste, und danken ihr sehr herzlich für ihre Unterstützung in unserem Verein und wünschen ihr für die Zukunft alles nur erdenklich Gute. (TW)